Die Idee zu CakeAmore entstand in einer Berliner Januarnacht. Zwei italienische Freunde (Iole und Francesco) versüßten sich den bitterkalten Winter, indem sie jeden Sonntag gemeinsam Kuchen buken. Auf diese Weise hatten sie immer ausreichend Süßes auf Vorrat für die folgende Woche. Eines Sonntags kam ihr übliches Treffen jedoch nicht jedoch zustande und so irrten sie in der kommenden Woche ziellos durch die Stadt – auf der Suche nach Backwaren, die wenigstens annähernd an ihre selbstgebackenen Köstlichkeiten herankamen. Außer auf dem Wochenmarkt wurden sie jedoch nirgendwo fündig. Sie fragten sich, wie viele Leute wohl ähnlich erfolglos waren auf ihrer Suche nach ofenfrischen Kuchen und Cookies. So verbanden die zwei Freunde ihre Affinität zum Backen und zum Internet und gründeten CakeAmore: Ein Online-Abo-Service für süße Nervennahrung nach italienischen Originalrezepten, immer frisch und direkt nach Hause geliefert. Einfach ein süßer Vorrat für alle Lebenslagen – nicht nur für den harten Berliner Winter.
Francesco und das Team von Cake Amore